Freitag, 27. Dezember 2013

Ich bin seit über 30 Jahren ein großer Fan der "Drei Fragezeichen". 
Justus, Peter und Bob haben mich durch meine Kindheit und Jugend begleitet.
Ich habe mitgefiebert, gerätselt und war dann immer sehr erleichtert, dass die Rätsel gut gelöst wurden und niemand zu Schaden kam.
Was war es für ein Drama, als Justus entführt wurde..tztzztztztzt... *bg*

Meine Begeisterung für die "Drei Fragezeichen" hat sich (glücklicherweise) nie gelegt. Vor einigen Jahren habe ich die Folge "Der seltsame Wecker" während der Live-Tour gesehen. Ein tolles Erlebnis.

Meine Schwester hat mich dieses Jahr mit dem Adventskalender der "Drei Fragezeichen" überrascht. Nachdem ich jeden Tag das Rätsel gelöst habe, zweckentfremdete ich jetzt einige Dinge aus dem Adventskalender, um damit eine Seite zu gestalten.

Für meine Schwester: Meinen Stempel für die Bannerkekse kann ich jetzt leider nicht mehr nutzen *kicher*


Journal DinA4, Acryl, Mischtechnik


Ach ja....und nächstes Jahr habe ich mein Live-Ticket für "Phonophobia" *tschakka* :-)

Kommentare:

  1. Wow, toll was du da wieder gezaubert hast :-) woher holst du eigentlich immer die ganzen Ideen?? LG Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Schwesterherz,

      ... aus dem Adventskalender, wo sonst *schmunzel*.
      Alles weitere kannst Du ja errätseln ;-)

      Claudia

      Löschen
    2. Hm, stimmt, NUR den Adventskalender zu öffnen wäre viel zu einfach gewesen ;-)... du schaffst es daraus noch ein Kunstwerk zu machen.... und solltest du noch einen Stempel benötigen, kann ich dir meinen gerne abtreten ;-)
      LG Verena

      Löschen
    3. Nee, den Stempel brauchen wir für die köstlichen Kekse!!!

      LG
      Claudia

      Löschen
  2. was für eine gelungen Hommage!

    Ich gestehe --ich hab keinen einzigen Band je gelesen, vorgelesen oder auf Kassettte gehört ( liegt wohl daran, dass ich schon zu alt war, als sie modern wurden bei uns) aber ich habe sie verkauft verkauft verkauft in meinen langen Zeiten als Buchhändlerin. So gesehen hab ich auch eine Beziehung zu ihnen!!!

    Liebe Grüße

    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Diese Seite ist ja großartig geworden!! Das alles hast du wunderbar eingefangen, Ich kann mich Susi nur anschließen, diese Bücher kamen nach meiner Zeit, aber mein Sohn (19) liebt sie heute noch. Diese Hörbücher sind Kult bei ihm und seinen Freunden. Ich kann mich gar nicht satt sehen, an dieser Seite...
    Alles Liebe, Beate

    AntwortenLöschen
  4. Coole Seite! Die drei ??? kamen erst später auf, ich bin schon zu alt. *lol* Zu meiner Zweit gab es dafür die 5 Freunde, die waren auch Kult.

    AntwortenLöschen