Donnerstag, 28. August 2014

Ich möchte mich ganz herzlich für die vielen Kommentare und Emails bedanken, die ich nach meinem Blogpost zu "Frida Kahlo" bekommen habe.
Es berührt mich sehr, dass so viele Menschen auf meinem Blog lesen und schreiben und es ist schön, mit so vielen interessanten und kreativen Menschen in Kontakt zu sein. 



Mein Lehrer sagte gestern, dass ich meine Porträts mal wieder etwas expressiver und freier gestalten soll. 

Ok....mit viel Farbe, Schablonen und Energie kam das dabei heraus ;-)



Mixed-Media auf Leinwand, 50x50cm






In der Süddeutschen Zeitung gibt es eine Rubrik, in der Interviews ohne Worte, aber mit Gestik und Mimik festgehalten werden.
Informationen findet Ihr hier:  Süddeutsche Zeitung "Interview ohne Worte"


Ich habe einige prominente Menschen herausgesucht und gezeichnet.



Zeichenpapier, 30x42cm, Filzstift


Zeichenpapier, 30x42cm, Filzstift


Zeichenpapier, 30x42cm, Filzstift




Zeichenpapier, 30x42cm, Filzstift

Das macht überraschend viel Spaß, da so mancher Gesichtsausdruck sehr lustig ist :-)



Vielen Dank für Euren Besuch und Eure Kommentare :-) 

Kommentare:

  1. Deine Gesichts"Fratzen" finde ich schon sensationell aber das 1. ist der Kracher.
    Dein Lehrer war sicher auch zufrieden!
    Schönes WE und lG Anja

    AntwortenLöschen
  2. die hast du prima gezeichnet die Mimiken sind klasse geworden und dein ersten Bild ist wunderschön diese Farben mit dazu machts noch intressanter..
    Die Vorfreude ist schon mal gut für den Urlaub und für das Callenge!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. hallo claudia,

    deine Gesichst fratzen sind ja der hammer,aber dein Gemälde ist ne Wucht,bin ganz begeistert und dein lehrer bestimmt auch.
    schon alleine die farben,der melancholische blick der frau,einfach fantastisch.
    gefällt mir absolut spitze.

    GLG Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Die Zeichnungen sind grandios geworden, liebe Claudia. Einfach irre, wie du die Mimik und den Ausdruck dargestellt hast!! Das stelle ich mir noch viel schwerer vor, als "schöne" Gesichter zu malen, ich hoffe, du weißt, was ich meine.
    Und überhaupt: Zeichnen!! Dass dir das gelungen ist, obwohl du das doch immer wegen der Haltung als so schwierig und schmerzhaft empfinden musstet. Ich hoffe, du bist schmerzfrei durch diese Gesicher-Serie gekommen!!!
    Und dein Portrait gefällt mir auch gut. Insgesamt und im Detail finde ich den Mund total faszinierend... Der Augenausdruck ist, wie schon Jeanette sagte, so wunderbar verträumt. Nur die Schablonen-Blätter im Gesicht, die finde ich überhin.... Aber das ist ja Geschmacksache :)
    Ciao Beate

    AntwortenLöschen