Samstag, 13. September 2014

Gestern war ich im niederländischen Nationalpark "Hoge Veluwe". Informationen dazu findet Ihr hier: Nationalpark Hoge Veluwe

Es gibt verschiedene Landschaftsformen, Wälder (Laub-, Nadel-, Wacholderwald), Feucht- und Trockenheidegebiete, sowie Flugsand. 
Im Park stehen über 1700 weisse Fahrräder kostenlos zur Verfügung, sodass man den Park auch mit dem Fahrrad wunderbar erkunden kann.

Impressionen der Heidelandschaft:











Der Bereich mit Flugsand:









Ausserdem befindet sich im Park das "Kröller-Müller-Museum".
Informationen findet Ihr hier: Kröller-Müller-Museum

Es gibt eine Ausstellung mit Bildern von Van Gogh, Picasso, Seurat, Mondrian und viele andere Künstler.
Im Garten befinden sich dazu noch weit über 160 Sklupturen. 













Sehr interessant war dieses große Objekt:






Wenn man endlich den Eingang gefunden hat ;-), sieht es oben so aus:






Ein Besuch im Park Hoge Veluwe lohnt sich auf jeden Fall :-) 


Die 29 Faces-Challenge muss leider noch etwas warten. Der schöne Spätsommer lockt in den Garten. Die Bank ist mittlerweile abgeschliffen und weiss grundiert. Gleich kaufe ich Buntlack und dann bekommt sie ein farbenfrohes Gewand :-)

Ausserdem suche ich ein altes Damenrad. Das wird ein Teil der neuen Dekoration....


Kommentare:

  1. Hallo claudia,

    Ooohh das ist ja ein wunderbarer Ort,man kann soviel endecken,das hat sicher großen spass gemacht :-)
    Danke für die herrlcihen Bilder und den tollen tipp,da werde ich bestimmt auch mal hinfahren,sowas mag ich total gern wo man kultur und geschichte der kunst endecken kann,auch die heide und sandlandschaft sind ja ein traum.
    da binich ja schon gespannt wie die deko mit dem alten fahrrad auschaut,ich fahre ja jden tag fahrrad und hab gerade ein nues,beim alten war der rahmen durchgebrochen,aber es hat mich immerhin 23 jahre tapfer begleietet,da ist es gutes recht,einmal tschüss zu sagen :-)
    Mein schatz hat mir aus alten teilen ei neues Radel zusammengebaut,es fährt sich ganz toll und sieht richtig chic aus,ohne radel geht bei mir ja gar nicht :-)
    Wünsch dir ein schönes WE :-)

    GLG Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. ein traumhaft schöner Ort! Danke für die schönen Fotos!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia
    die herrliche Heide und doch so anders wie bei mir mit der Küstenheide der Nordsee, schön so mit dem Fahrrad so frei alles zu sehen..ein tolles Museum klasse Fotos hast du gemacht.
    Nah da wünsche ich dir viel Freude bei der Bank anmalen und drück dir die Daumen dass du ein Damenfahrrad bald findest!
    Schönen Sonnatg!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen