Mittwoch, 28. Oktober 2015

Letzte Woche haben wir die Dachkammer aufgeräumt und zu Tage kamen Leinwände, viele Leinwände, also eigentlich richtig viele Leinwände....... ;-))
Ich gebe zu, dass ich mich an einige alte Bilder nicht mehr erinnern kann ;-)

Eine größere Anzahl Leinwände wurden entsorgt, weil sie durch Spachtel- und Holzexperimente nicht mehr nutzbar sind.
Andere Leinwände können übermalt werden und das werde ich jetzt tun.

Ich habe mich für dieses Bild entschieden.
Das Bild ist 2011 entstanden und wurde mit Spachtel und Acrylfarbe erarbeitet.


Leinwand, 70x100cm, gespachtelt

Die neue Bildidee beschäftigt sich mit der Malschule, dabei soll das alte Bild nicht vollständig übermalt, sondern ein Teil des neuen Bildes werden.

Zu Anfang habe ich den Raum grob skizziert, damit die Personen, der Tisch und die Staffeleien ihren Platz finden.







Ein-Blick ins Atelier.

Die Dunkelheit auf der rechten Seite wollte ich erhalten und habe deshalb eine helle Häuserfassade darüber gelegt.





Meine Kollegen sind nun auch zu sehen.



 
Fließende Farben dürfen natürlich nicht fehlen, die Häuserfassade wurde mit einem Sonnenuntergang betont. Die beiden Gliederpuppen wurden zum Leben erweckt ;-)





So sieht das Bild derzeit aus:




Bildausschnitte:














Das Bild habe ich verlinkt zu Art Journal Journey.
 
Vielen Dank für Euren Besuch und Eure Kommentare :-)  


Kommentare:

  1. Hallo Claudia, ich finde das Bild super schön und es gibt soviel zu entdecken. Die Holzballerina und die auslaufenden Farben geben dem Bild einen besonderen Touch. Einfach nur toll :-)) LG Verena

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    es ist eine schöne Erinnerung so lange her ein Bild wieder zu entdecken und zugleich es was umändern auf die heutige Zeit toll gemacht.
    Fasziniert schaue ich das Endergebnis an es ist so interessant so lebendig ich spüre förmlich dieses Malfieber in diesem Bild eurer Malschule..
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön, danke fürs Verlinken zu Art Journal Journey. LG, Valerie

    AntwortenLöschen
  4. Fabelhaft was Du aus dem Bild inzwischen gemacht hast! Großartige Effekte hast Du durch die Übermalungen erzielt!
    Toll dass Du diese Arbeit zu Art Journal Journey verlinkt hast! Danke Claudia!
    Sei lieb gegrüßt von
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Totally Fabulous artwork = WOW!
    oxo

    AntwortenLöschen
  6. How interesting that you painted over the first and achieved the second.
    It's a really fine painting and the two wooden figures give it that something extra and unusual.

    AntwortenLöschen