Montag, 11. Januar 2016


Es ist an der Zeit eins der vorhandenen Bilder im Wohnzimmer auszutauschen.
Derzeit hängt dieses Bild:



Acryl auf Leinwand, 100x50cm


Das ist eine Abstraktion von unseren Katzen:





Das neue Bild besteht aus 12 einzelnen Leinwänden in der Größe von je 30x30cm.


Meine18jährige Katze nutzt meine Überlegungen für eine kleine Putzpause ;-)







Die Anordnung der einzelnen Leinwände ist spontan entstanden und noch nicht endgültig.
Schon diese zwei Varianten zeigen, wie unterschiedlich sie wirken, wenn man sie von zwei verschiedenen Seiten betrachtet. Über die weiteren unzähligen Möglichkeiten möchte ich nicht nachdenken ;-))
 








So....wie geht es nun weiter in der Gestaltung? Gute Frage...

Es gibt verschiedene Gedankenansätze...
- gleiche Symbole, Formen in unterschiedlicher Anordnung
- ein Symbol, Form in mehreren Farben
- Variation abstrakter Porträts
- abstrakte Darstellung meiner Heimatstadt
- etc.

Ich werde darüber nachdenken.....





Vielen Dank für Euren Besuch und Eure Kommentare :-) 



 

Kommentare:

  1. Das ist eine feine Idee, liebe Claudia und ich bin schon gespannt, welchen "Inhalt" du wählen wirst.
    Ich wünsche Dir noch ein gutes Neues Jahr, mit Liebe und Licht!

    Herzliche Grüße
    Erika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia,
    da bin ich wirklich schon gespannt, was du dir einfallen läast, ich finde die Farbzusammenstellung klasse.
    Schönen Tag für dich.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Na ich bin gespannt wie Du das weiter gestaltest! Tolle Katzen und tolle Kunst!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  4. Das Katzenbild, welches du jetzt austauschen willst gefällt mir absolut gut, eine ganz großartige Abstraktion! Du hast den Blick!
    Aber natürlich bin ich jetzt auch gespannt, wie du die farbigen Leinwände gestalten wirst.
    Wow, 4 Katzen leben bei euch... und eine ist schon sooo alt. Wie schön, dass du alle hier vorstellst!
    Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen
  5. Das Abstrakte Bild ist dir toll gelungen und deine Katzenparade ach einer süsser wie der andere von ihnen.
    Nah mal schauen was dabei raus kommt bei der Gestaltung!!!!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Claudia, du möchtest "yin yang" abhängen? Ich finde das Bild immer noch toll :-). Bin gespannt für welche neue Variante du dich entscheidest. LG verena

    AntwortenLöschen