Montag, 13. Juni 2016

So...da bin ich wieder :-)
Alles neu macht der Juni, deshalb hat der Blog auch ein neues Design bekommen. :-)


Ein Grund für die lange Blogruhe ist u.a. mein .....kleines....Atelierzimmer :-))


An der einen Stirnseite gibt es eine Ausstellungsfläche für meine kleinen Leinwände (20x20cm).





Die schöne Ordnung ist mittlerweile dem kreativen Chaos gewichen ;-) 




Und es gibt einen Sitzplatz mit Tageslichtleuchte, zum Zeichnen und Aquarellieren.





In der Zwischenzeit habe ich natürlich auch gemalt und gezeichnet.
Das Aktzeichnen bereitet mir weiterhin große Freude.


Zeichenpapier DIN A2, Aquarellbleistift, Aquarellfarbe



Zeichenpapier DIN A2, Aquarellbleistift, Aquarellfarbe



Ausserdem versuche ich derzeit die große weite Natur auf ein kleines Stück Papier zu bringen. Das gelingt mir mal mehr, mal weniger gut, aber es macht Spaß mit anderen Menschen zu zeichnen.

Die hochmotiverte VHS-Gruppe...



...auf Papier :-)


Skizzenbuch DIN A5, Aquarellfarbe, Bleistift, Kugelschreiber




Skizzenbuch DIN A5, Aquarellfarbe, Bleistift, Kugelschreiber


Skizzenbuch DIN A5, Aquarellfarbe, Bleistift, Kugelschreiber



Skizzenbuch DIN A5, Aquarellfarbe, Bleistift, Kugelschreiber


So...jetzt werde ich mal bei Euch vorbeischauen und lesen  :-)


Vielen Dank für Euren Besuch und Eure Kommentare :-) 

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    das ist ja toll, dass du nun einen eigenen Raum zum Malen hast. Da macht die Arbeit sicher noch viel mehr Spaß *zwinker*. Das Zimmer ist so hübsch geworden. Allerdings vermisse ich die Katzen auf der Couch *lach*.


    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uschi,

      die Katzen gehen eher selten in den Raum und das ist auch garnicht so schlimm. Ich kann alles stehen und liegen lassen :-))
      Liebe Grüße
      Claudia

      Löschen
  2. Wie schön, dass du wieder da bist und auch gleich ein paar deiner Arbeiten zeigst.
    Da hast du aber einen schönen großen Arbeitsraum... ich staune, so ordentlich alles! Aber du sagst ja selbst, das Chaos sei schon wieder eingekehrt.
    Lieben Gruß von Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulrike,

      Ordnung verschwindet recht schnell, wenn die Kreativität einzieht. Deshalb habe ich den Moment festgehalten, BEVOR ich kreativ wurde. *schmunzel*
      Jetzt sieht es eher...bewohnt aus :-)

      Liebe Grüße
      Claudia

      Löschen
  3. hallo claudia,

    schön von dir zu lesen,dein atelierzimmmer ist sehr schön geworden,da macht das malen gleich doppelt spass,mir gefallen deine zeichnungen sehr.

    lieben gruß jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jenny,

      ganz lieben Dank.

      Liebe Grüße
      Claudia

      Löschen
  4. Es freut mich riesig für dich, dass du nun dein Malzimmer hast, ein eigenes Atelier! Deine Auquarelle gefallen mir sehr, malst du auch in dem Traveler-Book? Der dunkle Buchdeckel und die Fadenheftung lassen mich das denken. Deine Aktzeichnungen finde ich klasse. Sind das wirklich reine Zeichnungen mit Rötel und Co, oder hast du sie noch mit Aquarell coloriert?
    Fragen über Fragen :)
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Beate,

      ich habe diverse Skizzenbücher. Anfangs habe ich nur gezeichnet und nicht coloriert und dafür sind sie perfekt. Jetzt sind manche Bücher eher ungeeignet, weil das Papier zu dünn ist. Und mit dem DIN A5-Format bin ich auch nicht so ganz glücklich, weil es eigentlich zu klein ist.
      Ich teste derzeit ein Skizzenbuch 25x25cm und eins im DIN A4-Format.

      Für die Aktzeichnungen nutze ich die Aquarellbleistifte von Faber (2B, 4B und 6B) und entweder Aquarellstifte von Faber oder Aquarellfarben von Schmincke.

      Liebe Grüße
      Claudia

      Löschen
  5. Hallo Claudia, dein Atelier ist megaaa schön, ich durfte es mir gestern anschauen. Deine Bilder sind toll, es gibt immer ganz viel zu entdecken. Schön, d. du wieder Zeit für deine Kunst gefunden hast. LG verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Schwesterherz,

      ja...jetzt ist endlich wieder Zeit und darüber freue ich mich sehr, also sehr sehr :-))

      *schmatzer*
      Claudia

      Löschen
  6. Hi Claudia, ein wirklich schönes Atelier. Da kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Auf dass dir viele neue Ideen kommen. Und wenn es mal nicht so klappt mit der Kunst, dann Einfach mal zur Fernbedienung greifen und fünfe gerade sein lassen. Aber nicht zu laut. LG Frank

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallihallohallöchen Frank,

      die Fernbedienung liegt immer in der Nähe :-))
      Und die Ideen fließen langsam wieder...und das ist auch gut so. :-)

      Liebe Grüße
      Claudia

      Löschen