Sonntag, 7. August 2016

Wir haben den (vorerst) letzten schönen Sommertag genutzt und sind heute früh nach Holzwickede gefahren. Dort befindet sich das Wasserschloss "Haus Opherdicke". Es gibt so viele schöne Ansichten und Aussichten über das Ruhrtal. Ich konnte mich anfangs nicht entscheiden, umrundete zweimal das Gebäude und wählte dann den Blick auf die Brücke und den Wassergraben.

Rechts, nur ein sehr knapper Anschnitt des Hauses, hinten ein Nebengebäude und links oben auf der Mauer sitzt mein Mann, der ebenfalls die Brücke zeichnete.





Aquarellfarben und ich.....wir haben noch nicht so ganz zueinander gefunden, aber ich arbeite daran. ;-)







Ich bin oft viel zu langsam und die Sonne wandert, die Schatten verändern sich, die Sonne wandert weiter. Ach Mensch....ich mache es so wie ich will. Punkt. *schmunzel*

 
Skizzenbuch Din A4, Aquarellfarbe, Polychromos



Später haben wir uns noch die Ausstellung von Rolf Escher angeschaut. Die Zeichnungen und Radierungen sind großartig und ich kann einen Besuch sehr empfehlen!!
 



Vielen Dank für Euren Besuch und Eure Kommentare :-)    
  



1 Kommentar:

  1. das finde ich ja toll dass dein Mann auch zeichnet gemeinsam so ein Hobby ist doch super.. dein Aquarellbild ist so schön geworden.. mir gefällt es!
    Da habt ihr ja vieles erlebt!
    Ich wünsche dir eien schöne neue Woche!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen