Samstag, 4. Februar 2017

Heute früh waren wir im Cafe Flayva. Ein gemütliches Cafe mit einer tollen Atmosphäre und köstlichen Leckereien. 

Mein Mann fand es sehr lustig und meinte, dass ich noch nie so lange vor einem Stück Kuchen gesessen hätte. Normalerweise wäre es ja schnell verspeist.
Tztztzttztzt......

Im Cafe Flayva:



Skizzenbuch 25x50cm, Aquarellfarbe, Bleistift, Polychromos



Der Schoko-Käse-Kuchen stand solange vor mir, bis ich die Räumlichkeit grob gezeichnet hatte und erst dann konnte ich essen.....das war sehr sehr hart...für einen Kuchen-Junkie wie mich! ;-)








Mein Mann war schneller....essen, zeichnen, essen, zeichnen und sein Ergebnis sah dann so aus.... 
Kurz, knackig....alles drauf :-)








Vielen Dank für Euren Besuch  :-) 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen